MI 17.30 – 18.30 Körperarbeit/ Spiralgymnastik im Einfluss der Spiraldynamik 2017/18

Körperarbeit und moves nach den Prinzipien der Spiraldynamik
Dieser Kurs berücksichtigt spiraldynamische Prinzipien 

In sanfter Körperarbeit lösen wir Verspannungen und aktivieren achsentreu die notwendige Muskulatur, die wir auch kräftigen. Die Bewegungsmuster werden in mehreren Ebenen dreidimensional ausgeführt, sind eine Kombination mehrerer Funktionen. Einseitige Belastungen werden so vermieden , der Körper entspannt und öffnet sich, findet eine natürliche Balance . Das Körperbewusstsein verbessert sich,auch die Beweglichkeit und die Koordination, die wir in spiraligen moves üben  und ausbauen. Die dafür notwendige Muskulatur wird gekräftigt.

 

ORT: Polycollege Stöbergasse,1050 Margareten,Kursstart ab, 4.10., 15 Einheiten,

Anmeldung: Polycollege Stöbergasse, Telefon: 01/891 74 DW-105 000. polycollege@vhs.at

U4 Pilgramgasse oder Margaretengürtel, Busse 59a, 13a,

Feedback von Barbara Hufnagl

Wellness Wien