SEMINARE: Körperarbeit in Spiralen mit Einfluss der Spiraldynamik 2017/18

Körperarbeit in Spiralen

Körperarbeit und Koordination in Spiralen mit Einflüssen aus Bewegungsanalyse unter Berücksichtigung spiraldynamischer Prinzipien,somatische Grundlagen, auch Fascienarbeit, Movements die Spiralen folgen, Bewegungsführung und Anatomische Grundlagen.
Sie erlernen das Grundkonzept einer dreidimensionale Bewegung, die grundlegende Koordination in den großen Gelenken, einzelnen Körperteilen und allen Körperteilen zueinander in Koordination und die Grundlagen dazu.

Seminarreihe in Modulen am  Polycollege 2017/18
Telefon: 01/891 74 DW-105 000. polycollege@vhs.at

Module:

Gesunde Füße                                                                                    SA, 07.10. 2017,14.00 -18.00

Gelöstes Becken-stabile Knie und Lendenwirbelsäule             SA ,25.11.2016, 14.00 – 18.00

Gelöste Schultern,freier Nacken-Arm                                          SA, 17.02. 2018, 14.00 -18.00

Wirbelsäule-Rücken/Rumpf, Gesamthaltung                            SA, 17.03.2017, 14.00 – 18.00

Feedback dazu von Barbara Hufnagl