KURS: Körperarbeit in SPIRALEN MI 18.00-18.50

KÖRPERARBEIT  in SPIRALEN UND WELLEN ab MI 4.März unter Berücksichtigung spiraldynamischer Prinzipien und Erkenntnisse über Faszien.

Mit Spiraldynamik gelenksschoned mobilsiert, gestützt, bewegt, gedehnt und koordiniert.
Die Bewegungsmöglichkeiten aller Gelenke und die Koordination verbessern, muskulär stabilisieren, funktionsgerecht und achsengerecht stützen, sanftes dehnen.
Das Ergebnis ist eine elastisch Beweglichkeit und Leichtigkeit mit einem Körpergefühl, das sich einfach wohlig und komfortabel anfühlt.

Dieser Kurs berücksichtigt spiraldynamische Prinzipien ,Körperarbeit und moves nach den Prinzipien der Spiraldynamik, Fascienarbeit, Elemente aus Feldenkrais, somatische Körperarbeit
In sanfter Körperarbeit lösen wir Verspanungen und aktivieren achsengetreu die Tiefenmuskulatur.
Der Körper gleitet scheinbar mühelos in eine balancierte Körperhaltung, das Körperbewusstsein verbessert sich ebenso, wie die Beweglichkeit und die Koordination, die wir in spiraligen moves trainieren und ausbauen.

Doris Hintsteiner 06.02-1 images.jpg logarithmische SpiraleAnmeldung erbeten

Ort und Anfahrt : Kursraum Apotheke Rodaun, 1230 Wien, Ketzerg.368, Bushaltestelle direkt daneben für 255, 259, Endstation Tram 60 vom Westbahnhof oder Hietzing kommend, 3 min zu Fuss

Mit den Bussen 56 B,61 A, 62 A von der Innenstadt aus

10er Block 110.- 12 gehaltene Wochen gültig, 5er Block 60.-,6  gehaltene Wochen gültig, 15 Einheiten 150.- 17 gehaltene Wochen gültig

Studenten, Schüler, Arbeitslose, Senioren, je minus 5./ 7.-/

Infos zu SpiraldynamikFeedback